Auf der Titelseite

Batyline Aw stellt seine akustische Leistung im Aqua-life in Zürich unter Beweis

  • Aqua-life - Batyline Aw
  • Aqua-life - Batyline Aw
  • Aqua-life - Batyline Aw
  • Aqua-life - Soltis FT
  • Aqua-life - Soltis FT
  • Aqua-life - Soltis FT

Projektdaten

• Bauherr:
Sportanlagen Faisswiesen AG, CH-Dietlikon

•  Architecte:
Jauslin+Stebler Ingenieure AG, CH-Rheinfelden/Fritz Planung GmbH, Freiburg

• Fertigung/Installation:
Gasser Fassadentechnik AG / Wehadeck AG

  • • Verbundmaterialien von Serge Ferrari
    Spanndecke: Batyline Aw
    > Fläche: 1 000 m2
    Fassade: SoltisFT und Stamisol Color
    > Fassaden fläche: 400 m2

  • Schwimmbäder sind sehr lärmige Orte mit einer hohen Nachhallzeit, in denen der Komfort der Besucher beträchtlich beeinträchtigt wird. Die im Schwimmbad benutzten schallschluckenden Materialien müssen den extremen Bedingungen in diesen ausgesprochen feuchten, übermäßig geheizten und chlorhaltigen Räumen standhalten.
    Batyline Aw nimmt diese beiden Herausforderungen an:  akustische Performance und hohe Widerstandsfähigkeit in einer anspruchsvollen Atmosphäre.
    Mit einer Lebensdauer von über 20 Jahren ist die akustische Membran Batyline Aw eine nachhaltige Lösung, die im Durchschnitt 65% des Schalls ohne Verwendung anderer schallabsorbierender Materialien, wie Mineralwolle oder Schaumkunststoff absorbiert.

    Wie zahlreiche Schwimmbäder steht das Aqua-life in Dietlikon (Zürich) für große Volumen und stark schallreflektierende Flächen, die den Nachhall weiter verstärken: wie Glaswände, Betonmauern, Fliesenfußboden und die Wasseroberfläche, usw, …
    Für einen optimalen akustischen Komfort dieser bekanntlich nur schwer zu gestaltenden Räume hat sich der Architekt für die Verarbeitung von Zwischendecken mit zehn gespannten Paneelen über den Schwimmbecken aus dem ultrafeinen Batyline Aw Gewebe entschieden. Gespannt wurden die circa 5,7 x 18,3 m großen Paneele zwischen den Betonpfeilern, die jeweils 5,7 m voneinander entfernt sind. So entstand über den Paneelen ein 1 m tiefer Deckenhohlraum.

    Akustischer Komfort der Spitzenklasse

    Dank ihrer kalibrierten Mikroperforierung bietet die Batyline Aw Membran eine einmalige akustische Absorptionsleistung für ein so feines, leichtes und extrem platzsparendes Gewebe. Messungen und Untersuchungen vor Ort durch GAMBA acoustique haben eine Reduktion von 2,4 s der Nachhallzeit ergeben, die im Durchschnitt um 4,0 s gesunken ist und 1,6 s erreicht. Dies entspricht den allgemeinen Anforderungen in puncto akustischer Komfort in Sportanlagen. Zusätzlicher Vorteil: die Spanndecke BATYLINE Aw bietet eine gleichmäßige Schallabsorption in allen Frequenzbereichen, wodurch sämtliche Töne, von den sehr hohen bis zu den sehr tiefen Tönen absorbiert werden.

    Sanierung: Eine funktionelle akustische Lösung und begrenzter Wartungsaufwand

    Die leichte und feine Batyline Aw Membran passt sich lückenlos an existierende Abmessungen und Formen an. Dank der Batyline Aw Spanndecke können die technischen Elemente im Deckenhohlraum tadellos untergebracht werden. Das Ausschneiden komplizierter Formen ist ganz einfach und in die abgehängte Decke lassen sich ohne weiteres Einlegteile als auch Lichtspots einbringen.  Die teilweise bzw. komplette Demontierbarkeit der Spanndecke für einen leichten Zugang zum Deckenhohlraum ist ein weiterer bedeutender  Vorteil.
    Ihr Gewicht im Vergleich zur Tragkonstruktion ist sehr gering, ihre Installation ist einfach und schnell und die Montagezeit auf der Baustelle relativ kurz: So haben 5 Personen in insgesamt 5 Tagen im Aqua-life-Wassersportzentrum 1 000 m² Batyline Aw Membran installiert.
    Ausgesprochen widerstandsfähig bieten die akustischen Batyline Aw Membrandecken eine lange Lebensdauer und machen nahezu keine spezifischen Instandsetzungsarbeiten erforderlich: der Textilstoff ist feuchtigkeitsunempfindlich und seine hohe Reißfestigkeit (5 t pro Meter) verhindert ein Weiterreißen bzw. das Verformen. Er widersteht Temperaturschwankungen, der Korrosion und Mikroorganismen dank seiner kompletten schimmelpilzabweisenden Behandlung.

    Hohe ästhetische Ansprüche

    Mit Batyline Aw können Neigungen und Kurven sowie komplexe Formen und sehr große freie Spannweiten realisiert werden.
    Batyline Aw ist eine Verbundmembran, die mehr wie ein Gewebe aussieht und in zeitgenössischen Farbtönen erhältlich ist.
    Im Aqua-life reflektiert die weiße Farbe sämtliche Lichtstrahlen ins Endlose. Sie steht für Eleganz und Einfachheit bei der Gestaltung des Raumvolumens und sorgt für das erforderliche natürliche Licht für den Komfort der Besucher und reduziert beträchtlich die künstliche Beleuchtung.

    Standardisierte und maßgeschneiderte Systeme für die Verarbeitung

    Für den Einbau der Batyline Aw Membran kommen Leichtbau-Systeme, die einfach zu montieren und zu demontieren sowie für den Neubau und die Sanierung geeignet sind, zum Einsatz.
    Auf Rahmen gespanntes Gewebe, Böden, Akustikinseln, große monolithische Flächen mit sichtbarer oder unsichtbarer Verseilung, Spannsegel, Akustikbaffel… Batyline Aw lässt sich einfach für alle ästhetischen und technischen Anforderungen verwenden.
    So werden bei der Spanndecke im Aqua-life Spannpaneele mit einer sichtbaren peripheren Verspannung verwendet. Die Akustikmembran ist mit den peripheren Profilen durch das patentierte elastische Seil Batyline Silcord verbunden, ein Silikonseil, das von einer Batyline Hülle geschützt wird und eine gleichmäßige und nachhaltige Spannung garantiert, eine hohe Schimmelpilzbeständigkeit bietet und nicht entflammbar ist.

    Eigenschaften von Batyline Aw

    • hohe akustische Absorptionsleistung
    • Leichtbau-System: nur 600 g/m2
    • geringe Störungen während der Bauzeit: leichter Einbau
    • eine Lebensdauer von über 20 Jahren in feuchter Atmosphäre
    • ähnelt einem Gewebe,  12 Farbtöne, durch Digitaldruck erhält die Membran ihre persönliche Note
    • geringes Gewicht
    • hohe Widerstandsfähigkeit (Reißfestigkeit 5 t / m)
    • sehr große freie Spannweiten
    • unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit, Chlor und Mikroorganismen
    • wartungsfrei
    • DTU 58.2 erhältlich
    • Sicherheits- und Hygienedatenblätter (SHDB) erhältlich im Rahmen des französischen HQE-Standards
    • 100 % recycelfähig dank des patentierten Texyloop® Verfahrens
    • Garantie 10 Jahre

    Serge Ferrari kleidet auch die Außenfassade des Aqua-life ein!

    Im Rahmen der Sanierung des Aqua-life-Zentrums erhielt die Gebäudefassade eine neue Wärmedämmung mit der wasserdichten und atmungsaktiven Membran Stamsiol Color in Verbindung mit dem flexiblen und durchbrochenen Verbundmaterial Soltis FT 381.  Für die Architekten eine perfekte Antwort in puncto moderner hinterlüfteter Fassade.

    Stamisol Color

    Die wasserdichte und atmungsaktive Fassadenmembran Stamisol Color gleicht unserer Haut: Sie atmet, schützt vor Witterungseinflüssen und reguliert die Feuchtigkeit und die Wärmeleistung des Gesamtgebäudes. Stamisol Color ist auf Dauer wasserdicht und atmungsaktiv: Selbst unter extremen Umwelteinflüssen zeigt sie keine Ermüdungserscheinungen. 10-jährige Garantie.

    Soltis FT 381

    Das flexible, leichte und durchbrochene Verbundmaterial Soltis FT 381 ist ein vollwertiges Element der Architektur. Es unterstreicht den Charakter des Gebäudes mit seiner azurblauen Farbe, die gemeinsam mit dem Digitaldruck das Logo « Aqua-life » zur Schau trägt.
    Neben ihrem hohen ästhetischen Mehrwert überzeugt die Verbundmembran Soltis FT 381 durch ihre wärmedämmende Leistung. Dank des vollwertigen Sonnenschutzes reguliert Soltis FT 381 wirksam die Wärme im Inneren des Gebäudes und blockiert bis zu 81 % der Sonnenwärme (je nach Farbton). Nicht zu vergessen ist, dass das Material von Serge Ferrari das natürliche Licht in das Gebäude hineinlässt, ohne zu blenden.

    Pinterest
    Kontakt

    Weltweit für
    Sie erreichbar

    Ein Projekt? Eine Frage? Weltweit betreuen Sie unsere Mitarbeiter und beraten Sie für Ihre Projekte. Um mit uns in Kontakt zu treten füllen Sie bitte das beiliegende Formular aus oder clicken Sie auf die Landkarte für weitere Kontaktinformationen.
    Produkte und Anwendungen

    BATYLINE, Eine maßgeschneiderte Technologie für die Innenraumgestaltung

    • Serge-ferrari-Swimming-pool-acoustic-tensioned-ceiling1
    • Serge-Ferrari-membranes-Interior-design-decoration5
    • Serge-ferrari-membrane-Wall Coverings5
    • Serge-Ferrari-Decorative-sails2
    • Serge-ferrari-tensioned-ceiling2

    Mit mehr als 20-jähriger Erfahrung haben sich die BATYLINE Verbundmembranen nicht nur im Hinblick auf Leistungsfähigkeit, sondern auch durch formschönes Aussehen weitgehend bewährt: geringes Gewicht, elastische und freie Formgebung, mechanische Festigkeit, Material- und Lichteffekte, Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit, lange Lebensdauer, Umweltverträglichkeit, Wiederverwertbarkeit.

    Fotothek

    Akustische Lösungen in Bildern