Auf der Titelseite

Innovatives Raumdesign mit Serge Ferrari

  • General Electric_Batyline_Aw (1)
  • General Electric_Batyline_Aw (2)
  • General Electric_Batyline_Aw (3)
  • General Electric_Batyline_Aw (4)

Projektdaten

• Architekten: has + koen architects
• Ausführung: Net Mimarlık

  • • Verbundmembran von Serge Ferrari:
    Batyline Aw

  • Serge Ferrari hat durch die Ausstattung des Innovationszentrums von General Electric in Istanbul nicht nur markante, gestalterische Akzente in punkto Ausstellungsdesign gesetzt, sondern durch den Einsatz der Akustikmembran Batyline AW als Decken- und Wandelemente auch den akustischen Komfort entscheidend verbessert. Bei dem Projekt kamen 900 m² Batyline AW zum Einsatz.

    Das Projekt, das von has + koen architects, Istanbul geplant und von Net Mimarlık, Istanbul ausgeführt wurde, präsentiert in einer multimedialen Ausstellung die Vielseitigkeit und Hightech-Qualität der Produkte von GE.

    Im Mittelpunkt der Gestaltung steht ein harmonisches Zusammenspiel verschiedenster funktionaler Bereiche: Eine große Event- und Ausstellungsfläche, die ausgewählte Hightech-Produkte von General Electric, Forschung- & Entwicklungsaktivitäten sowie die Investitionen des Unternehmens präsentieren und einen Konferenzbereich, in dem durch Batyline AW nicht nur das gelungene Design sondern auch der besondere akustische Komfort zu Meetings einlädt.

    Im GE Innovation Center wurden in sämtlichen Räumen und Gängen Decken- und Wandpaneele aus Batyline AW in verschiedensten Geometrien eingesetzt, was den Räumen eine ausdrucksstarke Dynamik verleiht. Hier überzeugte das flexible Material vor allem durch sein geringes Gewicht, seine ausgezeichnete Formbarkeit und seine akustische Performance. Batyline AW absorbiert ohne zusätzliche Dämmmaterialien bis zu 65% des Schalls und sorgt für eine Reduzierung des Nachhalls von bis zu 4 Sekunden. Eine wichtige Voraussetzung, um den Hörkomfort in der Ausstellung bei verschiedenen multimedialen Quellen optimal zu gestalten.

    Serge Ferrari, Hersteller innovativer Compositmembranen, hat mit Batyline AW und Batyline AW Lux wesentlich zur Umsetzung des innovativen Designs beigetragen und gleichzeitig die Anforderungen an die akustische Absorption voll erfüllt. Serge Ferarri Membranen wie Batyline AW und AW-Lux kommen in immer mehr Projekten zum Einsatz, da sie durch ihren flexiblen Charakter in vielfältigsten Anwendungen und geometrischen Formen ausgeführt werden können. Zudem sind viel die Materialien mittels Digitaldruck gestaltbar, um dem Design eine noch individuellere Note zu verleihen.

    Pinterest
    Kontakt

    Weltweit für
    Sie erreichbar

    Ein Projekt? Eine Frage? Weltweit betreuen Sie unsere Mitarbeiter und beraten Sie für Ihre Projekte. Um mit uns in Kontakt zu treten füllen Sie bitte das beiliegende Formular aus oder clicken Sie auf die Landkarte für weitere Kontaktinformationen.
    Produkte und Anwendungen

    BATYLINE, Eine maßgeschneiderte Technologie für die Innenraumgestaltung

    • Serge-ferrari-Swimming-pool-acoustic-tensioned-ceiling1
    • Serge-Ferrari-membranes-Interior-design-decoration5
    • Serge-ferrari-membrane-Wall Coverings5
    • Serge-Ferrari-Decorative-sails2
    • Serge-ferrari-tensioned-ceiling2

    Mit mehr als 20-jähriger Erfahrung haben sich die BATYLINE Verbundmembranen nicht nur im Hinblick auf Leistungsfähigkeit, sondern auch durch formschönes Aussehen weitgehend bewährt: geringes Gewicht, elastische und freie Formgebung, mechanische Festigkeit, Material- und Lichteffekte, Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit, lange Lebensdauer, Umweltverträglichkeit, Wiederverwertbarkeit.

    Fotothek

    Akustische Lösungen in Bildern