Auf der Titelseite

Elegante Holzfassade mit Fassadenmembran Stamisol

  • Restaurant Schifflaende - Stamisol FA
  • Restaurant Schifflaende - Stamisol FA
  • Restaurant Schifflaende - Stamisol FA

Projektdaten

• Bauherr
Fumedica Immobilien AG, Muri
• Architekten
LIGNO in-Raum AG, Emmen
• Fassadenbau
Hartwag AG, Buchs

  • • Material Serge Ferrari
    Stamisol FA
    • Umfang Fassadenmembran
    285 qm

  • Wetterschutz und Klimakomfort mit hoher Langlebigkeit

    Die Herausforderung für den Ersatzneubau des Restaurants Schifflände bestand darin, dass sich dieser in die Maßstäblichkeit und Anmutung der bestehenden Siedlung nahtlos einfügen sollte. Gelungen ist dies durch eine elegante Holzfassade mit Vertikallamellen, die perfekt mit den übrigen Gebäuden korrespondiert. Für langlebigen Wind- und Wetterschutz sowie ein optimales Raumklima sorgt dabei die Fassadenmembran Stamisol.

    Sensible Neugestaltung eines Traditionsrestaurants

    Die Schifflände ist ein idyllisch gelegenes Traditionsrestaurant direkt am Hallwilersee, das 2009 von den Architekten der LIGNO in-Raum AG umgebaut werden sollte. Doch schon bald zeigte sich, dass aufgrund der schlechten Bausubstanz und der niedrigen Geschosshöhen dieser Plan zum Scheitern verurteilt war, sodass man sich zu einem Ersatzneubau entschloss.
    Dieser wurde als Sockelgeschoss mit einem aufrecht stehenden Gebäude geplant, das ca. 2m höher und etwas breiter dimensioniert wurde. Das Restaurant wurde so gestaltet, dass es die gleiche Anzahl an Plätzen wie auf der Terrasse bietet, sodass auch bei kritischem Wetter ein erfolgreicher Betrieb aufrechterhalten werden kann. Im zweigeschossigen Satteldachhaus mit Holzfassade befinden sich ein Saal für 100 Personen sowie 5 Gästezimmer.
    Die Gebäudearchitektur ist geprägt durch den Verlauf des Seeufers und die Eingliederung in die bestehende Häusergruppe und der Topographie. Ein Fassadenknick in der Mitte des Gebäudes folgt dem Uferverlauf, bricht so die große Fassadenfläche in einer subtilen Art und Weise und weicht die Dominanz im Vergleich zur übrigen Bebauung auf.

    Elegante Holzfassade mit engem Bezug zur bäuerlich geprägten Umfeldarchitektur

    In Anlehnung an das Umfeld wurde die Fassade mit vorgegrauter kanadischer Douglasie mit einer feinen linearen Struktur verschalt, die durch die Dimensionierung von teilweise über 10 m bis zum Giebel sehr elegant, in ihrer samtigen und zurückhaltenden Anmutung aber auch sehr sympathisch und warm wirkt. Die Fensteröffnungen wurden bewusst von der Fassade zurückversetzt, bilden schöne Einschnitte und sind daher auch gleich mit einem eingebauten Blendschutz versehen. Einzelne Fenster und die Balkonseite sind mit den Fassadenlamellen kaschiert, sodass eine homogene, beruhigte Fassadenwirkung entsteht und gleichzeitig Zonen für die Privatsphäre der Zimmergäste geschaffen werden.

    Fassadenmembran Stamisol – Voll überzeugend in Gestaltung und Funktionalität

    Die Vertikallattung im Abstand von 10 mm wurde keilgezinkt und in Elementen auf die Unterkonstruktion aus schwarz lasierten Horizontallatten befestigt. Darunter befindet sich die Fassadenmembran Stamisol in der Farbe Schwarz, die gestalterisch für Kontrast und Tiefe der Holzfassade sorgt, sodass eine attraktive Reliefanmutung entsteht. Darüber hinaus garantiert die Fassadenbahn einen sicheren, lang anhalten Schutz der Wärmedämmung zur Aufrechterhaltung einer positiven Energiebilanz für das Gebäude. Hier überzeugte Stamisol durch seine einzigartige UV-Resistenz und Langlebigkeit, die durch eine 10-Jahresgarantie zusätzlich untermauert wird. Zur Sicherung eines optimalen Raumklimas ist die Fassadenmembran Stamisol zudem diffusionsoffen. Dabei funktioniert sie wie die menschliche Haut: Neben einem perfekten Wind- und Wetterschutz wird Restfeuchte zuverlässig nach außen transportiert.

    Pinterest
    Kontakt

    Weltweit für
    Sie erreichbar

    Ein Projekt? Eine Frage? Weltweit betreuen Sie unsere Mitarbeiter und beraten Sie für Ihre Projekte. Um mit uns in Kontakt zu treten füllen Sie bitte das beiliegende Formular aus oder clicken Sie auf die Landkarte für weitere Kontaktinformationen.
    Produkte und Anwendungen

    Stamisol: Atmungsaktive und wasserdichte Membranen

    • stamisol-breathable-membrane1
    • stamisol-breathable-membrane2
    • stamisol-breathable-membrane3

    Mit Stamisol, bietet die Serge Ferrari-Gruppe eine Palette von atmungsaktiven und wasserdichten Verbundmembranen für Fassaden und Unterdachbahnen.

    Stamisol, Haut: Sie atmen, bieten einen hervorragenden Schutz gegen jegliche Witterungseinflüsse und thermischen Verlust und wirken als Regulator für im Gebäude enthaltenen Wasserdampf.

    Fotothek

    Atmungsaktive und wasserdichte Membranen in Bildern