Auf der Titelseite

Paralympisches Sportzentrum aus Soltis FT und Précontraint 502

  • Centre Paralympique (3)
  • Centre Paralympique (1)
  • Centre Paralympique (2)

Projektdaten

Architekten: L+M Gets
Ingenieurbüro: Fiedler Tenso-Estruturas
Installation: Fiedler Tenso-Estruturas, Pistelli

  • Serge Ferrari Produkte:
    - Soltis FT 381 : 4 680m2
    - Précontraint 502S2 : 2 403 m2

  • Ein Sportzentrum ersten Ranges, das den klimatischen Herausforderungen standhält

    Mitten Nationalpark „Fontes do Ipiranga“ in Sao Paulo ist im Jahr 2015 das brasilianische Paralympische Sportzentrum, eine Trainingsanlage ersten Ranges entstanden, zur Förderung von Aktionen zugunsten des Behindertensports. Dieses  Sportzentrum bietet Trainingsflächen für die paralympischen Athleten in 15 Disziplinen. Die 16. Paralympischen Spiele 2016 finden vom 7. bis zum 18. September 2016 in Rio De Janeiro statt mit Hochleistungen von 4.350 Athleten aus 176 Ländern.

    Für das von L+M Gets entworfene Sportzentrum kamen verschiedene Membranen der Serge Ferrari Gruppe zum Einsatz.

    Die Fassade umfasst drei 3D-Paneele aus der Fassadenmembran Soltis FT 381, die als Hitzeschutzschild fungieren. Der obere Teil der Fassade wurde mit dem Material Précontraint 502 in weiß realisiert. Précontraint Materialien von Serge Ferrari zeichnen sich durch Ihre Leistungsstärke und Qualität, ihre Flexibilität, ihr geringes Gewicht, ihre UV- und Feuchtigkeitsbeständigkeit sowie ihre Nachhaltigkeit aus und stellen eine wirksame Lösung für die Westfassade dieses Projektes dar.

    Bei der Fassade wurde die Fassadenmembran Sotlis FT381 in der Farbe goldrot eingesetzt, die speziell für dieses Projekt realisiert wurde. Diese fügt sich perfekt in das Gesamtbild des Gebäudes ein und harmoniert mit  anderen Elementen der Konstruktion wie die Paneele aus einem Aluminium-Composite, die auf die Farben der Medaillen (Gold und Bronze) anspielen.

     

    Pinterest
    Kontakt

    Weltweit für
    Sie erreichbar

    Ein Projekt? Eine Frage? Weltweit betreuen Sie unsere Mitarbeiter und beraten Sie für Ihre Projekte. Um mit uns in Kontakt zu treten füllen Sie bitte das beiliegende Formular aus oder clicken Sie auf die Landkarte für weitere Kontaktinformationen.
    Produkte und Anwendungen

    Soltis FT: eine komplette Produktpalette für bioklimatische Fassaden

    • Stamisol-FT-Facade5
    • Stamisol-FT-Facade3
    • Stamisol-FT-Facade1
    • Stamisol-FT-Facade6

    Mit Soltis, bietet die Serge Ferrari-Gruppe eine Palette von Verbundmembranen für Fassaden sowie atmungsaktive und wasserdichte Membranen.

    Highlight des Programms ist ein Komplettsystem für Textilfassaden, bestehend aus der textilen Fassadenbekleidung in 27 verschiedenen Farben SOLTIS FT und der farbigen Fassadenmembran STAMISOL Color, das zusätzlich durch seine Transparenz Lichtinszenierung und 3D-Design vielfältigste Gestaltungsoptionen eröffnet. Darüber hinaus bietet SOLTIS FT & STAMISOL Color , das zusätzlich durch transparente Lichtinszenierung und 3D-Design besticht eine umfassende Palette an Fassadenmembranen für offene Fassaden sowie Unterdachbahnen.
    SOLTIS eine umfassende Palette an Fassadenmembranen für transparente unf offene Fassaden sowie Unterdachbahnen. SOLTIS, Haut: Sie atmen, bieten einen hervorragenden Schutz gegen jegliche Witterungseinflüsse und thermischen Verlust und wirken als Regulator für im Gebäude enthaltenen Wasserdampf.

    Fotothek

    Bioklimatische Fassade in Bildern