Auf der Titelseite

Arena das Dunas – Natal – Brasilien

  • das-dunas-1
  • das-dunas-2
  • das-dunas-3
  • das-dunas-4
  • das-dunas-5

Projektdaten

Bauherr:
Bundesstaat Rio Grande do Norte
Bauleitung:

CDCA / Populous (Vorprojekt) / Grupo Stadia (Ausführungsprojekt)
Installation:

SEPA (Soluções de Engenharia e Projetos das Américas)

  • Gewähltes Verbundmaterial:
    20 Paneele mit Abmessungen von 400 bis 1 500 m2
    Précontraint 1002 T2
    20 000 m2

  • Die beeindruckenden Sanddünen der Region des Rio Grande Do Norte haben bei der Namensgebung und der Architektur dieses Stadions mit einem Unterdach aus Précontraint 1002 T2 zum Verdecken der Metallkonstruktion zweifelsohne Pate gestanden. Allein die außerordentlichen Eigenschaften in puncto mechanischer Festigkeit des Précontraint Verbundmaterials haben die Fertigung der überaus großen Paneele aus einem Stück ermöglicht: So besteht das Unterdach aus insgesamt 20 asymmetrischen Modulen.

    ferrari_panoramic_gb

    Pinterest
    Kontakt

    Weltweit für
    Sie erreichbar

    Ein Projekt? Eine Frage? Weltweit betreuen Sie unsere Mitarbeiter und beraten Sie für Ihre Projekte. Um mit uns in Kontakt zu treten füllen Sie bitte das beiliegende Formular aus oder clicken Sie auf die Landkarte für weitere Kontaktinformationen.
    Wer sind wir?

    Serge Ferrari: Internationaler Experte im Bereich der flexiblen Verbundstoffe

    • Group3
    • Serge-Ferrari-Industryjpg3jpg
    • Stadium-covers-PRECONTRAINT-
FLUOTOP-T2-1-
    • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    • Group2
    • Decolit-251-2
    • Serge-Ferrari-Furniture-Batyline6
    • Serge-Ferrari-Streamline1
    • les_specialites_1-620x320
    • les_essentiels_5-620x320
    • Soundforms-5
    • Serge-Ferrari-Bioenergy-2jpg
    • Group1

    Der französische Industriekonzern Serge Ferrari  ist führend auf dem Sektor der Compositmembranen. Das Unternehmen entwickelt ein globales Angebot, das sich den großen Herausforderungen von morgen stellt: Nachhaltiges Bauen, Kontrolle des Energieverbrauchs, Schonung und Erneuerung der Ressourcen, zeitgenössisches Design.

    Die patentrechtlich geschützte Technologie Précontraint Serge Ferrari

    about-us-1

    Dieser Sprung in der technologischen Entwicklung ermöglichte es dem im Entstehen begriffenen Unternehmen, sich sehr rasch im Bereich der Compositmaterialien Geltung zu verschaffen.

    Expertise Swiss Made

    about-us-2

    Die Fachkompetenz des schweizerischen Produktionsbereichs innerhalb der Serge Ferrari Gruppe ist seit langem auf dem Gebiet der Spezialprodukte anerkannt. Dies wird auch reflektiert durch...

    Hierzu verpflichten wir uns

    Die Strategie der nachhaltigen Entwicklung bei Serge Ferrari steigert die Performance

    • Serge-ferrari-tensioned-ceiling5
    • Outdoor-façade-blinds-Soltis-92-6
    • Stamisol-facade-composite-mesh5
    • Indoor-Hall-blinds-Soltis-86-6

    Materialien, die sich den wichtigsten Herausforderungen stellen

    Die flexiblen Verbundmaterialien von Serge Ferrari, eine Empfehlung der renommierten Architekten weltweit, tragen durch ihr geringes Gewicht, ihre geringe Materialdichte und ihr hohes Leistungsvermögen, maßgeblich zum nachhaltigen Bauen bei. Diese Materialien stehen für Schalldämmung, Transluzenz, geringes Gewicht, hohe Widerstandsfähigkeit und Flächenstabilität. Insbesondere bietet die Précontraint®-Technologie das beste Gewicht/Leistungs-Verhältnis und auf Dauer die optimalste Flächenstabilität. So ist sie nicht zuletzt im Einklang mit den Anforderungen an die Ressourcenschonung: Ein besseres Ergebnis mit weniger Aufwand, und für längere Zeit.

    Texyloop: Die konkrete Recyclinglösung von Serge Ferrari

    engagement-2

    Texyloop steht für:
    • eine Recycling-Technologie von Compositmaterialien (Polyester/PVC),
    • eine industrielle Recyclinganlage in Ferrara / Italien

    Fotothek

    Serge Ferrari in Bildern

    > Alle Fotos