Headlines

Renovation of Munich’s iconic Olympiahalle

  • olympiahalle-munich-1
  • olympiahalle-munich-2
  • olympiahalle-munich-3

Projektdaten

• Architects
Auer + Weber
• Consulting engineer
Schlaich Bergemann
• Fabrication/Installation
Hightex GMBH

  • • Serge Ferrari composite materials
    > Précontraint 1002 S2
    Material area : 20 000 m
    2

  • 38 years after the Munich Olympic Games, the mythical Olympiahalle still holds many international sporting and cultural events as well as concerts performed by the greatest popstars in the world.

    Classified a historical monument, the 15,000 spectator capacity Olympiahalle was completely overhauled in 2010, including construction of a new double membrane roof structure.
    The unique performance characteristics of Précontraint 1002 S2 composite material proved convincing for the internal membrane.
    – remarkable dimensional stability and excellent tearing strength provided by Précontraint Serge Ferrari patented technology,
    – aesthetic durability thanks to the S2 surface treatment to give greater resistance to soiling,
    – high degree of strength imposed by temperature variations,
    – Euroclass B-s2,d0 fire rating

    Download Serge Ferrari News Special Issue “Sport venues”

    Pinterest
    Kontakt

    Weltweit für
    Sie erreichbar

    Ein Projekt? Eine Frage? Weltweit betreuen Sie unsere Mitarbeiter und beraten Sie für Ihre Projekte. Um mit uns in Kontakt zu treten füllen Sie bitte das beiliegende Formular aus oder clicken Sie auf die Landkarte für weitere Kontaktinformationen.
    Produkte und Anwendungen

    Hochleistungs-Verbundmembranen im Dienst der Leichtbauarchitektur

    • Fixed-permanent-buildings-10-620x320
    • Stadium-covers-PRECONTRAINT-
FLUOTOP-T2-12-620x320
    • Temporary-and-mobile-structures-4-620x320
    • Canopies-and-shade-structures-4-620x320

    Bei der Gestaltung von Strukturen sowie fester und abbaubarer Bauten setzen sich die Précontraint Produkte als Inbegriff für Haltbarkeit durch.

    Zur unübertroffenen mechanischen Festigkeit kommt ein stark schmutzabweisendes und hoch alterungsbeständiges Verhalten hinzu, das auf der gezielten Behandlung der PVDF-Oberflächen beruht.
    Durch das Texyloop®-Verfahren von Serge Ferrari sind Précontraint-Planen nicht nur gewichtsreduziert und lange haltbar, sondern auch zu 100 % recycelfähig.

    Fotothek

    Leichte Architektur in Bildern